DAS PASSEPARTOUT

           

 

Das Passepartout ist die Ruhezone für´s Auge

Die Breite des Passepartouts richtet sich nach der Rahmengröße sowie der erwünschten Wirkung, wird aber auch vom vorhandenen Platz im Raum bestimmt.

Die Schnittkante des Passepartouts wird im 45 Grad Winkel geschnitten, das Bild erhält dadurch mehr Tiefe.
Die Dicke des Materials beträgt normalerweise 1,5 mm.
Großzügig eingerahmt, mit einem breiten Rand, kommt ein Bild grundsätzlich besser zur Geltung als in ein schmales Passepartout gequetscht.
Klassisch handelt es sich um eine weiße Umrandung, das ist aber nicht zwingend.
Mit farbigen Passepartouts verändert man die Gesamtwirkung, die sehr stark von der des einzelnen Fotos abweichen kann.

 

          

    

 

Mit einem computergesteuerten  Passepartout-Schneider haben wir alle Möglichkeiten, Ihr Bild mit dem richtigen Ausschnitt  zu versehen.
Auch runde und ovale Ausschnitte schneiden wir millimetergenau nach Maß.


Dazu kommen Mehrfachaussschnitte, Kerbschnitte, Treppenschnitte, Schmuckschnitte; ja sogar Texte sind mit unserem Spezialgerät möglich!

 

   

Computergesteuert fährt das Schneidemesser an die richtige Position und schneidet jeden nur denkbaren Ausschnitt in sekundenschnelle in den Karton.

Um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten, verwenden wir grundsätzlich PH- neutrales und säuregepuffertes Passepartout mit einem weißen Innenkern.
 

      

 


Parse Time: 0.204s