Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR

Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR
Bild vergrößern

569,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:Verfügbarkeit auf Anfrage Verfügbarkeit auf Anfrage

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

 

 

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf mit der intuitiven D5300.

 

Mit dieser beeindruckenden DX-Format-Kamera mit 24,2 Megapixeln und integrierten Wi-Fi- und GPS-Funktionen können Sie Ihre magischen Momente mit unglaublicher Detailschärfe erfassen und mit anderen teilen.

 

Die Wi-Fi-Funktion ermöglicht die direkte Verbindung mit einem Smartgerät und damit eine unmittelbare Freigabe Ihrer Fotos nach der Aufnahme. Die GPS-Funktion fügt Ihren Fotos Standortinformationen hinzu, sodass Sie Ihre Reiseaufnahmen leichter auf Weltkarten platzieren und über Online-Kartendienste teilen können.

 

Dank des großen neig- und drehbaren Monitors gelingen Foto- und Filmaufnahmen aus interessanten neuen Perspektiven und die außergewöhnliche Leistung der Kamera bei schwachem Licht (ISO-Wert erweiterbar auf bis zu 25.600) ermöglicht gestochen scharfe Aufnahmen selbst in dunkler Umgebung.

 

 

CMOS-Sensor im DX-Format mit 24,2 Megapixel

Es werden selbst feinste Details in überragender Schärfe erfasst.

CMOS-Sensor im DX-Format mit 24,2 Megapixel

Integrierte Wi-Fi-Funktionen

Bilder können direkt von der D5300 auf ein Smartphone oder Tablet übertragen werden. Laden Sie dazu das Wireless Mobile Utility kostenlos auf Ihr Smartgerät herunter.*

Integrierte Wi-Fi-Funktionen

Integrierter GPS-Empfänger

Versehen Sie Ihre Bilder mit Geotags und damit mit der genauen geografischen Position zum Zeitpunkt der Aufnahme. Eine tolle Möglichkeit, um Ihre Reiseaufnahmen leichter teilen zu können!

Integrierter GPS-Empfänger

Großer neig- und drehbarer Monitor

Noch faszinierendere Fotos und noch spannendere Filme. Nehmen Sie mit diesem vielseitigen Monitor Aufnahmen aus einzigartigen Perspektiven auf.

Großer neig- und drehbarer Monitor

Hohe ISO-Empfindlichkeit (100 bis 12.800), erweiterbar auf bis zu 25.600 (entsprechend ISO)

 

Hohe ISO-Empfindlichkeit (100 bis 12.800), erweiterbar auf bis zu 25.600 (entsprechend ISO)

Profitieren Sie von hochwertigen Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und nehmen Sie detailreiche Bilder in dunkler Umgebung und scharfe Fotos von sich schnell bewegenden Motiven auf.

EXPEED 4

 

EXPEED 4

Nikons schnelle und leistungsstarke Bildverarbeitungs-Engine bietet eine ultraschnelle Bedienung, bemerkenswert klare Bilder mit hervorragender Farbwiedergabe sowie verbesserte Filmaufnahmen.

D-Movies

 

D-Movies

Nehmen Sie detailreiche, ruckelfreie Full-HD-Videos (bei Bildraten von bis zu 60p/50p) auf. Dank des kontinuierlichen Live-View-Autofokus erzielen Sie selbst bei schnellen Motivbewegungen gestochen scharfe Aufnahmen.

Leistungsstarke 24,2 Megapixel: Da die D5300 auf einen optischen Tiefpassfilter verzichtet, kann der leistungsstarke Bildsensor das Optimum aus seinen 24,2 Megapixeln herausholen und selbst feinste Strukturen in hoher Auflösung gestochen scharf abbilden.

 

AF-System mit 39 Messfeldern: Mit 39 Fokusmessfeldern, einschließlich 9 Kreuzsensoren in der Mitte, besticht das Autofokussystem der D5300 durch höchste Präzision. Dank des modernen 3D-Trackings kann die Schärfe auch bei kleinen Motivelementen sicher nachgeführt werden, so unvorhersehbar sie sich auch bewegen.

 

2.016-Pixel-RGB-Belichtungsmesssensor: Der hochpräzise Messsensor der D5300 sorgt für eine exakte Belichtungsmessung und liefert dem Motiverkennungssystem Daten, die zur Optimierung von Belichtungsautomatik, Autofokus und automatischem Weißabgleich beitragen.

 

Serienaufnahmen mit 5 Bilder/s: Fotografieren Sie Actionszenen mit schnellen 5 Bildern pro Sekunde und fangen Sie flüchtige Bewegungen oder Gesichtsausdrücke genau im richtigen Moment ein.

 

Großer, hochauflösender Monitor: Dank des 8,1 cm großen LCD-Monitors mit weitem Betrachtungswinkel und 1.037.000 Bildpunkten erkennen Sie jedes Detail Ihrer Fotos und Filme. So haben Sie bei Innen- und Außenaufnahmen mit oder ohne Einsatz von Spezialeffekten Ihr Motiv stets bestens im Blick.

 

HDMI-Ausgang: Schließen Sie Ihre Kamera direkt an einen HD-Fernseher an und sehen Sie sich Ihre Filme und Fotos in herausragender HD-Qualität an. Die Kamera verfügt über HDMI-CEC-Unterstützung, d. h., Sie können die Wiedergabefunktionen mit der TV-Fernbedienung steuern.

 

Hohe Audioqualität: Erstellen Sie Filme mit schönen Bildern und herausragender Tonqualität. Die Kamera ist mit einem integrierten Stereomikrofon ausgestattet und mit dem externen Stereomikrofon ME-1 von Nikon kompatibel. So gelingt die Aufnahme von Filmsequenzen in glasklarer Audioqualität.

 

Effektmodus: Erstellen Sie mithilfe der vielen verfügbaren Effekte unverwechselbare Fotos und Filme. Isolieren Sie bestimmte Farben, erstellen Sie Schwarz-Weiß-Aufnahmen, erzielen Sie stilvolle Retro-Effekte oder lassen Sie Gebäude wie Miniaturmodelle aussehen. Der jeweils ausgewählte Effekt kann bei der Aufnahme angezeigt und angepasst werden.

 

16 Motivprogramme: Die Kamera bietet Ihnen zahlreiche Motivprogramme wie »Sport«, »Strand« oder »Schnee«, um Motive schnell und einfach in hoher Qualität festzuhalten. Wählen Sie einfach das passende Motivprogramm für die jeweilige Aufnahmesituation aus und die Kamera passt automatisch alle relevanten Einstellungen wie Belichtung, ISO-Empfindlichkeit und Picture-Control an.

 

Optimale Detailzeichnung bei kontrastreichen Motiven: Es stehen zwei Modi zur Verfügung, um die Detailzeichnung in dunklen und hellen Partien bei Gegenlichtaufnahmen oder Motiven mit hohen Kontrasten optimal zu bewahren. Während sich HDR (High Dynamic Range) besonders gut für unbewegte Motive eignet, ist Active D-Lighting ideal für die Aufnahme von Motiven in schneller Bewegung. Die Intensität kann bei beiden Modi angepasst werden.

 

Durchdachtes Design: Mit der D5300 mit großem Monitor und kompaktem, leichtem Gehäuse ist das Fotografieren und Filmen eine wahre Freude! Die erstklassige Ergonomie, strukturierten Menüs und Direktfunktionstasten für häufig verwendete Funktionen wie »D-Movie« oder »Live-View« sorgen für eine schnelle und intuitive Bedienung.

 

NIKKOR-Objektive: Nutzen Sie Nikons legendäre NIKKOR-Objektive und holen Sie das Optimum aus der hohen Kameraauflösung von 24,2 Megapixeln heraus. Erstellen Sie Fotos mit brillanten Farben und beeindruckenden Kontrasten. Nehmen Sie Filme mit scharfen Details auf oder experimentieren Sie mit cineastischen Effekten.

 

 

* Die App »Wireless Mobile Utility« ist zu Smartgeräten unter iOS™ und Android™ kompatibel und kann von Google Play™ oder aus dem Apple App Store™ kostenlos auf Ihr Smartgerät heruntergeladen werden. Android, Google, Google Play, YouTube und andere Marken sind Marken von Google Inc.

 

 

Technische Daten

Typ Digitale Spiegelreflexkamera

Bajonettanschluss Nikon-F-Bajonett (mit AF-Kontakten)

Effektiver Bildwinkel Nikon-DX-Format, entspricht der ca. 1,5-fachen Brennweite des Bildwinkels von Objektiven bei FX-Format.

Effektive Auflösung 24,2 Millionen Pixel

Bildsensor CMOS-Sensor, 23,5 x 15,6 mm

Gesamtpixelanzahl 24,78 Millionen

Staubreduzierungssystem Bildsensor-Reinigung, Referenzbild für Staubentfernung (setzt Capture NX 2 voraus, optional erhältlich)

Datenspeicherung

Bildgröße (in Pixel) 6.000 x 4.000 (L). 4.496 x 3.000 (M). 2.992 x 2.000 (S)

Dateiformat NEF (RAW): 12 oder 14 Bit, komprimiert JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung: »Fine« (ca. 1:4), »Normal« (ca. 1:8) oder »Basic« (ca. 1:16). NEF (RAW)+JPEG: duales Dateiformat (Aufnahmen werden sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert)

Picture-Control-System »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt« und »Landschaft«; ausgewählte Picture-Control-Konfiguration kann angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Speichermedien SD-Speicherkarten und UHS-I-kompatible SDHC- und SDXC-Speicherkarten

Dateisystem DCF (Design Rule for Camera File System) 2.0, DPOF (Digital Print Order Format), Exif (Exchangeable Image File Format for Digital Still Cameras) 2.3, PictBridge

Sucher Spiegelreflex-Pentaspiegelsucher mit fester Position der Austrittspupille

Bildfeldabdeckung ca. 95 % horizontal und 95 % vertikal

Vergrößerung ca. 0,82-fach (bei 50-mm-Objektiv mit Lichtstärke 1:1,4, Fokuseinstellung auf unendlich, -1,0 dpt)

Lage der Austrittspupille 18 mm (-1,0 dpt; ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)

Dioptrieneinstellung -1,7 bis +1,0 dpt

Einstellscheibe BriteView-Einstellscheibe Typ B (Mark VII)

Spiegel Schnellrücklauf-Schwingspiegel

Blende Elektronisch gesteuerte Springblende

Objektiv

Kompatible Objektive AF-S- und AF-I-Objektive: Alle Funktionen werden unterstützt. Andere AF-Objektive, einschließlich Objektiven vom Typ G und D und AI-P-Objektive: Autofokus wird nicht unterstützt (IX-NIKKOR und Objektive für die F3AF werden nicht unterstützt). Objektive ohne CPU: Verwendung mit manueller Belichtungssteuerung ist möglich, das Belichtungsmesssystem der Kamera funktioniert jedoch nicht (Non-AI-Objektive sind nicht kompatibel). Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann mit Objektiven ab einer Mindestlichtstärke von 1:5,6 verwendet werden.

Verschluss

Typ Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Belichtungszeit 1/4.000 s bis 30 s (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T)

Blitzsynchronzeit X=1/200 s; Synchronisation mit Belichtungszeiten von 1/200 s oder länger

Aufnahme

Aufnahmebetriebsart Einzelbild, Serienaufnahme L, Serienaufnahme H, Leise Auslösung, Selbstauslöser, Fernauslösung mit Vorlauf; ML-L3, Fernauslösung ohne Vorlauf (ML-L3); Intervallaufnahmen werden unterstützt.

Bildrate Serienaufnahme L: bis zu 3 Bilder/s Serienaufnahme H: bis zu 5 Bilder/s (JPEG und 12-Bit-NEF/RAW) oder 4 Bilder/s (14-Bit-NEF/RAW) Hinweis: Die angegebenen Bildraten gelten bei folgenden Einstellungen: kontinuierlicher AF (AF-C), manuelle Belichtungssteuerung oder Blendenautomatik (M/S), eine Belichtungszeit von 1/250 s oder kürzer, Einstellung »Auslösepriorität« für die Individualfunktion a1 (»Priorität bei AF-C (kont. AF)«) und ansonsten Standardeinstellungen

Selbstauslöser 2 s, 5 s, 10 s oder 20 s Vorlaufzeit; 1 bis 9 Bilder

Belichtung

Belichtungsmessung TTL-Belichtungsmessung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor

Messsystem Matrixmessung: 3D-Color-Matrixmessung II (Objektive vom Typ G, E und D); Color-Matrixmessung II (andere Objektive mit CPU) Mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % auf mittlerem Messfeld (8 mm Kreisdurchmesser). Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 3,5 mm; entspricht einer Bildfeldabdeckung von 2,5 %) in der Mitte des gewählten Fokusmessfelds

Messbereich (bezogen auf ISO 100 bei 20 °C und einer Objektivlichtstärke von 1:1,4) Matrixmessung oder mittenbetonte Messung: 0 bis 20 LW Spotmessung: 2 bis 20 LW

Blendenübertragung Elektronisch (CPU)

Aufnahmemodus Automatik (Automatik; Automatik (Blitz aus)), Programmautomatik mit Programmverschiebung (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), manuelle Belichtungssteuerung (M), Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Kinder, Sport, Nahaufnahme, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Innenaufnahme, Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Tiere, Kerzenlicht, Blüten, Herbstfarben, Food), Effektmodi (Nachtsicht, Farbzeichnung, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatureffekt, Selektive Farbe, Silhouette, High Key, Low Key, HDR-Gemälde)

Belichtungskorrektur Anpassbar im Bereich -5 bis +5 LW, Schrittweite 1/3 oder 1/2 LW in den Modi P, S, A und M

Belichtungsreihen Belichtungsreihe: 3 Aufnahmen in Schritten von 1/3, oder 1/2 LW Weißabgleichsreihe: 3 Aufnahmen in Schritten von 1; Active-D-Lighting-Belichtungsreihe: 2 Aufnahmen

Belichtungsmesswertspeicher Speichern des gemessenen Werts durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

ISO-Empfindlichkeit (Recommended Exposure Index) ISO 100 bis ISO 12.800, Schrittweite: 1/3 LW. Weitere Einstellungen von ca. 0,3, 0,7, oder 1 LW über ISO 12.800 (entspricht bis zu ISO 25.600); ISO-Automatik einstellbar

Active D-Lighting Automatisch, Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat oder Aus

Fokus

Autofokus Autofokus-Sensormodul Nikon Multi-CAM 4800DX mit TTL-Phasenerkennung, 39 Fokusmessfeldern (einschließlich 9 Kreuzsensoren) und AF-Hilfslicht (Reichweite ca. 0,5 bis 3 m)

Messbereich -1 bis +19 LW (ISO 100, 20 °C)

Fokussierung Autofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), automatische Auswahl zwischen AF-S und AF-C (AF-A), prädiktive Schärfenachführung reagiert automatisch auf Bewegungen des Motivs. Manuelle Fokussierung (MF): Die Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden.

Fokusmessfeld Auswahl aus 39 oder 11 Fokusmessfeldern

AF-Messfeldsteuerung Einzelfeldsteuerung, dynamische Messfeldsteuerung (9, 21 oder 39 Messfelder), 3D-Tracking, automatische Messfeldsteuerung

Fokusspeicher Speichern der Entfernung durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus) oder durch Drücken der AE-L/AF-L-Taste

Blitzlicht

Integriertes Blitzgerät Automatisch, Porträt, Kinder, Nahaufnahme, Nachtporträt, Innenaufnahme, Tiere, Farbzeichnung, Spielzeugkamera-Effekt: Blitzautomatik mit automatisch aufklappendem Blitzgerät P, S, A, M und Motivprogramm »Food«: Blitzgerät muss bei Bedarf manuell aufgeklappt werden (Blitztaste).

Leitzahl ca. 12 (m bei ISO 100 und 20 °C; 13 bei voller Leistung im manuellen Modus)

Blitzbelichtungssteuerung TTL: i-TTL-Blitzsteuerung mit 2.016-Pixel-RGB-Sensor für das integrierte Blitzgerät sowie für SB-910, SB-900, SB-800, SB-700, SB-600, SB-400 oder SB-300 verfügbar; i-TTL-Aufhellblitz für digitale Spiegelreflexkameras wird bei Matrixmessung und mittenbetonter Messung verwendet, Standard-i-TTL-Blitzsteuerung für digitale Spiegelreflexkameras bei Spotmessung

Blitzmodus Automatisch, Automatik mit Langzeitsynchronisation, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Aufhellblitz, Automatik mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Langzeitsynchronisation, Automatik mit Langzeitsynchronisation und Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Blitz aus

Blitzbelichtungskorrektur -3 bis +1 LW, Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW

Blitzbereitschaftsanzeige Leuchtet konstant, sobald das integrierte Blitzgerät oder ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist; blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung.

Zubehörschuh Standard-Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten und Sicherungspassloch

Nikon Creative Lighting System (CLS) Advanced Wireless Lighting mit Blitzfernsteuerungseinheit SU-800 oder SB-910, SB-900, SB-800 oder SB-700 als Master-Blitzgerät; Farbtemperaturübertragung mit allen CLS-kompatiblen Blitzgeräten

Blitzsynchronanschluss Blitzanschlussadapter AS-15 (optionales Zubehör)

Weißabgleich Automatisch, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (7 Optionen), Direktes Sonnenlicht, Blitzlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Eigener Messwert (voreingestellt). Feinabstimmung bei allen Einstellungen außer bei voreingestelltem eigenem Messwert möglich.

Live-View

Fokussierung Autofokus (AF): Einzelautofokus (AF-S), permanenter Autofokus (AF-F) Manuelle Fokussierung (MF)

AF-Messfeldsteuerung Porträt-AF, Großes Messfeld, Normal, Motivverfolgung

Autofokus AF mit Kontrasterkennung an beliebiger Position im Bildfeld (bei Porträt-AF oder Motivverfolgung automatische Auswahl des Fokusmessfelds durch die Kamera)

Motivautomatik Verfügbar in den Modi »Automatik« und »Automatik (Blitz aus)«

Filmsequenz

Belichtungsmessung TTL-Messung mit Hauptbildsensor

Messsystem Matrixmessung

Bildgröße (in Pixel) und Bildrate 1.920 x 1.080, 60p (Progressive)/50p/30p/25p/24p, Verstärkt/Normal. 1.280 x 720, 60p/50p, Verstärkt/Normal. 640 x 424, 30p/25p, Verstärkt/Normal. Bildraten von 30p (tatsächliche Bildrate 29,97 Bilder/s) und 60p (tatsächliche Bildrate 59,94 Bilder/s) sind bei Auswahl von NTSC als Videonorm verfügbar. Bei Auswahl von PAL als Videonorm werden Bildraten von 25p und 50p unterstützt. Die tatsächliche Bildrate bei Auswahl von 24p beträgt 23,976 Bilder/s.

Dateiformat MOV

Videokomprimierung H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding

Audio-Aufnahmeformat Lineare PCM

Audio-Aufnahmegerät Integriertes oder externes Stereomikrofon; Empfindlichkeit einstellbar

ISO-Empfindlichkeit ISO 100 bis 12.800; weitere Einstellungen von ca. 0,3, 0,7 oder 1 LW (entspricht ISO 25.600) über ISO 12.800

Monitor 8,1 cm (3,2 Zoll) großer (3 : 2), neig- und drehbarer TFT-Monitor mit ca. 1.037.000 Bildpunkten (720 x 480 x 3 = 1.036.800 Bildpunkte), Betrachtungswinkel von 170°, Bildfeldabdeckung von ca. 100 % und Helligkeitsregulierung

Wiedergabe Wiedergabe von Einzelbildern und Indexbildern (4, 12 oder 80 Bilder oder nach Datum) mit Ausschnittsvergrößerung, Filmwiedergabe, Diaschau für Fotos und/oder Filme, Histogramm-Anzeige, Lichtern, automatischer Bildausrichtung, Bildbewertung und Bildkommentar (bis zu 36 Zeichen)

Schnittstellen

USB Hi-Speed-USB

Videoausgang NTSC, PAL

HDMI-Ausgang HDMI-Mini-Anschluss (Typ C)

Zubehöranschluss Funkfernsteuerungen: WR-1, WR-R10 (optionales Zubehör) Kabelfernauslöser: MC-DC2 (separat erhältlich) GPS-Empfänger: GP-1/GP-1A (separat erhältlich)

Audioeingang Stereo-Mini-Klinkenstecker (Durchmesser 3,5 mm); unterstützt das optionale Stereomikrofon ME-1.

Wireless-LAN

Standards IEEE 802.11g oder IEEE 802.11b

Kommunikationsprotokolle IEEE 802.11b: DSSS/CCK. IEEE 802.11g: OFDM

Betriebsfrequenz 2.412 bis 2.462 MHz (1 bis 11 Kanäle)

Reichweite (direkte Sichtverbindung) ca. 30 m (ohne Störungen; Reichweite hängt von der Signalstärke und gegebenenfalls vorhandenen Hindernissen ab)

Datenrate 54 MBit/s. Maximale logische Datenraten nach IEEE-Standard. Die tatsächlichen Raten können davon abweichen.

Sicherheit Authentifizierung: offenes System, WPA2-PSK. Verschlüsselung: AES

Einrichtung der Wireless-Verbindung WPS-Unterstützung

Zugriffsprotokolle Infrastruktur

Standortdaten

Empfangsfrequenz 1575,42 MHz (C/A-Code)

Geodäten WGS84

Menüsprachen Arabisch, Bengali, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Portugiesisch und Brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tamil, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Stromversorgung

Akku Ein Lithium-Ionen-Akku vom Typ EN-EL14a

Netzadapter Netzadapter EH-5b; erfordert Akkufacheinsatz EP-5A (separat erhältlich)

Stativgewinde 1/4 Zoll (ISO 1222)

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen (H x B x T) ca. 98 x 125 x 76 mm

Gewicht ca. 530 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel; ca. 480 g (nur Kameragehäuse)

Betriebsbedingungen

Temperatur 0 °C bis 40 °C

Luftfeuchtigkeit bis 85 % (nicht kondensierend)

 

 
Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR Nikon D 5300 mit 18-55 mm VR

Diesen Artikel haben wir am Friday, 13. August 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.767s